Seit vielen Jahren erlebt man im Bereich des (Heim-)Kinos eine regelrechte Hassliebe, wenn es um die Verfilmung von Videospielen geht. Zum Einen wünschen sich die “Zocker”, ihre liebsten Games einmal auf der großen Leinwand bzw. dem heimischen TV zu erleben, auf der anderen Seite sind sie von dem Ergebnis selten überzeugt. Dies gilt noch viel mehr für Linzenzspiele, also solche, die auf einem Film basieren. Und genau über diese Themen habe ich mich heute mit meinen Kumpels Jens, Thorsten und Florian unterhalten. Uns Vier verbindet nämlich nicht nur der Spaß am cineastischen Medium, sondern auch unsere Gamingpassion, sowohl was die Konsolen, als auch was den PC anbelangt. So konnten wir in einer fröhlich aufgelegten Runde ein breites Spektrum an Verfilmungen bzw. Versoftungen abdecken. Es wird einmal mehr lustig, kritisch und ein wenig informativ. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Zuhören!

 

Download

 

Trailerflut

Auch für diesen Podcast habe ich euch einmal ein paar Trailer zu den Filmen (und dieses mal auch Games) zusammengestellt, um die es in der zehnten Ausgabe ging. Diese und viele weitere findet ihr in der BLOG.ME.TO.HELL.-Playlist auf Youtube (Klick).

 

[spoiler]

 

https://www.youtube.com/watch?v=C8_vEGtvmI4

 

https://www.youtube.com/watch?v=VC18mrZJYao

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=xmJzPRRpTiI

 

 

 

[/spoiler]

Musik

Track: Test Drive
Interpret: Zapac
Link: ccMister

#10 Intermediale Zusammenarbeit - Filme und Videospiele
%Leserwertung
Leserwertung: (0 Votes)
0%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.