John Wick Kapitel 2 | Poster ©Concorde Filmverleih

Keanu bekommt den roten Flatschen

Das Urteil der „freiwilligen“ Selbstkontrolle, kurz FSK, ist gefallen: Der neue Actionstreifen John Wick Chapter 2 mit Keanu Reeves in der Hauptrolle wird ohne Jugendfreigabe in den hiesigen Lichtspielhäusern laufen. Interessant ist das insofern, als das der Film in den USA gekürzt wurde, um frei ab 15 starten zu können. Da die Entscheidung in Deutschland soviel härter ausgefallen ist lässt hoffen, dass wir mit der ungeschnittenen Fassung versorgt werden. Zur Erinnerung: Der bereits nicht undeftige Vorgänger bekam noch den blauen Flatschen mit FSK 16 genehmigt. Teil zwei könnte also in Sachen Gewaltgrad nochmal eine gute Nummer krasser werden. Mich freut es, zumal John Wick anno 2014 mich gerade wegen seiner düsteren Optik zu begeistern wusste (hier findest du die Review)…und was passt da besser, als ein paar fein säuberlich platzierte Treffer in den Hirnkasten? Die Fortsetzung startet am 16.02.2017.

Quelle: Schnittberichte

Zusatzinfos | Herkunftsland: USA | Originaltitel: John Wick: Chapter 2 | Regie: Chad Stahelski | Drehbuch: Derek Kolstad | Darsteller: Keanu Reeves, Ruby Rose, Bridget Moynahan | Produktion: Robert Bernacchi, Kevin Scott Frakes, Basil Iwanyk | Freigabe: FSK 18 | Uncut: vermutlich ja | Spieldauer: 122 Min | Verleih: Concorde Filmverleih GmbH | Kinostart Deutschland: 16.02.2017
Hier kannst du den Artikel teilen;)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.