Gelosia - Vendetta D'Amore | Verzweiflung ©Ingravisione

Vor einigen Tagen erschien auf Youtube der erste Teaser zu Alberto Barone‘s Independent Kurzfilm Gelosia – Vendetta D’Amore. Und obwohl es schon vor der Veröffentlichung dieser ersten Szenen eine Facebookseite zu dem Projekt gab, dürfte die offizielle Bekanntgabe des 2017 erscheinenden Werks für die meisten ziemlich überraschend gekommen sein. Ich für meinen Teil freue mich nun umso mehr, dass Teil endlich offiziell auf BMTH vorstellen zu dürfen, da ich während der gesamten Drehzeit am Filmset war und seitdem gespannt auf die ersten fertigen Bewegtbilder warte. Aber worum geht es denn eigentlich?

Seit Thomas (Milton Welsh, German Angst) mit seiner Frau Heidi (Manoush, Seed 2) in einen Autounfall geraten ist, in dessen Folge seine bessere Hälfte schrecklich entstellt wurde, ist die Ehe eigentlich nur noch auf dem Papier existent. Denn während sie im Krankenhaus ihr Dasein fristet, widmet er sich mit voller Leidenschaft dem Alkohol und dem ausschweifenden Sex mit leichten Damen. Und was soll ich sagen: Man muss keine psychologische Ausbildung genossen haben, um erahnen zu können, dass ein solcher Strudel aus Missachtung und zügelloser Gier nicht lange gut gehen kann.

Ohne mich in irgendwelche Spoilergefilde begeben zu müssen, kann ich euch versichern, dass uns mit Gelosia (italienisch für Eifersucht) ein höchst erotischer Thriller mit viel nackter Haut und einem in Sachen Gewalt ausufernden Finale erwartet. Was die Inszenierung angeht, dürfen sich Freunde italienischer Exploitationstreifen und Gialli schonmal erwartungsvoll die Hände reiben. Wenn man nun neben der bereits erwähnten Besetzung noch Namen wie Kristina Kostiv (German Angst), Yve König oder Tara Rubin liest, darf einem zu Recht das Wasser im Mund zusammenlaufen. Kurzum: Alberto Barone’s Werk wird hart, dreckig und sexy – was will man mehr?

Zusatzinfos | Herkunftsland: Deutschland, Italien | Originaltitel: Gelosia – Vendetta D’Amore | Regie: Alberto Barone | Drehbuch: Alberto Barone | Darsteller: Manoush, Kristina Kostiv, Milton Welsh | Produktion: Alberto Barone, Adriano Ingrao | Freigabe: t.b.a. | Uncut: t.b.a. | Spieldauer: t.b.a. | Verleih: t.b.a. | DVD/BD VÖ: t.b.a. | Social Media: Facebook
Gelosia - Vendetta D'Amore (2017)
Potential: Sex, Alkohol und Gewalt - Genrefreunde, freut euch auf 2017!
Potential80%
80%Potential

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.