Sky Sharks | Cover ©MFA

Ja, das Eine oder Andere habe ich schon über den Streifen berichtet, dessen Titel seit dem letzten Jahr in Genrekreisen immer mal wieder die Runde macht. Nichts Anderes war auch zu erwarten, als kürzlich der erste offizielle Trailer zu dem Teil veröffentlicht wurde. Die Rede ist von Sky Sharks und für diejenigen, an denen der voraussichtlich 2017 erscheinende Streifen bislang vorbeigegangen ist, habe ich hier eine kleine Zusammenfassung dessen, was uns da erwartet: Ein Team aus Geologen entdeckt in der Arktis ein intaktes Nazilabor, in dem fliegende Killerhaie gezüchtet wurden. Als ob das nicht schon genug Trash (im besten Sinne!) wäre, werden die Beißerchen auch noch von Nazizombies beritten, welche sich natürlich anschicken, die Weltherrschaft einzunehmen. Und was macht man da am Besten? Man belebt ein paar im Vietnam gefallene US-Soldaten wieder und befiehlt sie in den Kampf. Logisch, oder?

Während viele ob dieses aberwitzigen Mischmaschs nur noch verzweifelt mit dem Kopf schütteln können, wird der Streifen bei Genrefans schon jetzt als eines der Filmhailights (ja komm, der musste jetzt mal sein) 2017 gefeiert. Keine Frage, Sky Sharks wird polarisieren, doch das Gute an der Sache: Keiner, der sich das Teil reinpfeift, wird später behaupten können, nicht gewusst zu haben, was auf ihn zukommt. Ich jedenfalls feiere diesen Trashwahnsinn schon seit Monaten extrem und die neuen Szenen im Trailer haben diese Vorfreude nur noch verstärkt. Meiner bescheidenen Meinung nach erwartet uns hier nämlich weit mehr, als die x-te Billigproduktion der Marke “The Asylum”. Schon die Besetzung zeigt, dass Regisseur Marc Fehse und sein Team nicht kleckern, sondern klotzen. Mit an Bord ist nämlich neben Robert LaSardo (Léon – Der Profi), Micaela Schäfer (Seed 2, Casting des Todes), Charles Rettingshaus (die deutsche Stimme von Jean-Claude van Damme, Robert Downey Jr., Jamie Foxx uvm.), Ralf Richter (Das Boot) und Tony Todd (Final Destination, Hatchet 1-2) auch der großartige Oliver Kalkofe, welcher schon alleine aufgrund seiner Sendung SchleFaZ (Die schlechtesten Filme aller Zeiten) wie geschaffen ist für diesen Streifen. Trotz dieses Aufgebots und meiner Lobhudelei sollte aber nochmal klar gesagt werden, dass Sky Sharks sicher kein qualitativ hochwertiges Effektgewitter der Marke Transformers wird. Aber wer bitte braucht sowas schon, wenn es um fliegende Haie und Nazizombies geht?! 

 

Zusatzinfos | Herkunftsland: Deutschland | Originaltitel: Sky Sharks | Freigabe: t.b.a. | Uncut: t.b.a. | Spieldauer: t.b.a. | Verleih: MFA | Start: 2017
Sky Sharks (2017) engl./dt. Trailer
Potential: Wolkig mit Aussicht auf Haie...
Potential80%
80%Potential
Leserwertung: (0 Votes)
0%

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.