Letzte Woche Freitag kam auch in unserer oneuniverse Xbox-Community die ALS Ice Bucket Challenge an. Ich machte den Startschuss und nachdem nun meine Spende i.H.v. 14 USD raus ist, möchte ich meine kalte Dusche auch mal mit euch teilen!

Die Aktion geht in unserer Community übrigens weiter und andere haben sich bereits angeschlossen. Nicht nur mit der Eisdusche, sondern auch mit den Spenden! Manche haben gar entschieden ab dem kommenden Monat regelmäßig an die ALS zu spenden! Eine feine Sache, wie ich meine.

Ich freue mich riesig, dass dieses Thema auch in unserer Gaming-Familie offensichtlich Anklang findet. Nicht nur als lustige Aktion, sondern wirklich als etwas, mit dem man anderen helfen kann. Ich stelle es mir schrecklich vor nicht mehr Herr über den eigenen Körper zu sein und mit ansehen zu müssen, wie die Muskelkraft schwindet. Und das alles ohne Aussicht auf Heilung und dem sicheren Tod nach 3-5 Jahren.

Leute, viele kritisieren die ALS Ice Bucket Challenge als dämliche Belustigung der Massen oder gar die Verschwendung von Wasser. Sicher ist das auch Opium für’s Volk, aber nur so erreicht man eben heute die Menge! Mal ehrlich, wie viele Leute hätten gespendet, wenn es die Eiswasser-Aktion nicht geben würde? Wieviele WÜSSTEN überhaupt davon?!

Abgesehen davon muss auch nicht immer alles so stockernst genommen werden. Aber gut, es gibt eben immer Leute, die mit dem erhobenen Finger umherlaufen. Ich frage mich, ob solche auch in allen anderen Bereich so korrekt leben.

Das war er nun, mein kleiner Beitrag. Wer sich anschließen möchte: Die Aktion ist schnell gemacht und denkt dran – keiner MUSS sich das kalte Nass überkippen! Und wenn ihr es machen möchtet, dann bedenkt, dass es nicht um die Bespaßung geht!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RQ3DtZAvHOc

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.